25 Jahre Weiterbildungen in Systemischer Beratung, Familientherapie/ Systemischer Therapie und Systemischer Supervision bilden den Erfahrungsschatz. Darüber hinaus bietet das Kolleg Praxis für Einzel-, Paar-, Familienberatung und Therapie an.

 

Einzelne Personen, Co-Teams, größere Teams und Gruppen erfahren im Kolleg

Systemische Supervision, Teamtage sowie Coachings.

  

 

Das Herzstück der Arbeit am Systemischen Kolleg sind die Weiterbildungen im systemisch wachstumsorientierten Ansatz nach Dr. VIrginia Satir.

 

25. Weiterbildungskurs

Beginn am 29. Januar 2022 

 

Um FRIEDEN UND VERSTÄNDIGUNG IN FAMILIEN geht es in unserer Arbeit, dem systemisch wachstumsorientierten Ansatz nach Dr. Virginia Satir.

 

"Ein Kind, ein Lehrer, ein Stift und ein Buch können die Welt verändern."

(Malala Yousafzai, Friedensnobelpreisträgerin 2014).

 

Das Systemische Kolleg wurde am

16. September 1996 gegründet und

ist akkreditiertes Weiterbildungsinstitut DGSF.

Jährlich beginnt  am Samstag, dem letzten Wochenende im Januar der Weiterbildungskursus in Systemischer Beratung und Familientherapie/ Systemischer. Weiterbildungskurs.

 

 

Ein Quereinstieg in den laufenden Weiterbildungskursus ist möglich.

Weiterbildung in Systemischer Supervision wird fortlaufend angeboten.

 

Informationsabende 19 bis 21 Uhr

 

21. September 2021 

21. Oktober 2021

21. November 2021

21. Dezember 2021

21. Januar 2022

Beitrag zum 20. Jubiläum des Systemisches Kollegs 16.9.16 vom Regionalsender aufgezeichnet:

Vielen Dank an den Regionalsender RFH!