Familienskulptur, Familien- und Systemaufstellen durch Stellvertreter/ innen;

Ziel

Ziel ist mit Hilfe von Skulptur und Aufstellungen körperliche, seelische, partnerschaftliche Konflikte und arbeitsfeldbezogene Belastungen sichtbar und damit lösbar zu machen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihr System aufzustellen. Mit den herbeigeführten Lösungen aus Verstrickungen und überlebten Bindungen werden Kräfte frei für ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben. Zum Aufstellen muss das System, das heißt die Familie, die Arbeitsgruppe oder ähnliches nicht anwesend sein, Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehen als Stellvertreterinnen und Stellvertreter in die Rollen. Diejenigen, die ihr System nicht aufstellen, haben die Wahl, eine Rolle zu übernehmen oder den Prozeß einfach nur zu beobachten.

 

 

 

Termine 2018

 

April

24.04

 

Mai

24.05

         

Juni

24.06

         

Beginn 19 Uhr

               

 

     

                                                             

       

Kosten

 

150 € / Aufstellung
   
60 € / Rollenvertreter/ innen