Familienrekonstruktion

Die eigene Familiengeschichte zurückzuverfolgen ist eine Entdeckungsreise. Wie haben sich die eigenen Eltern kennen gelernt? In welcher Zeit und unter welchen Ereignissen wuchsen wir heran? Wie war der Verlauf der Ehe und woher kommen die Eltern? Wie war das in den Generationen vorher? Gab es Ereignisse, die eine besondere Herausforderung darstellten und wie wurden sie gemeistert? Welche Kräfte stecken in den Familien? Nach welchen Regeln haben sie gelebt? Wieviel gebundene Energie, die uns, einmal gelöst, zur Verfügung steht? Das sind Fragen, die eine Familienrekonstruktion beantworten hilft.

 

Vorgehen

Ein Proband (Star) wählt aus einer Gruppe von Rollenspielern die Familienmitglieder aus und rekonstruiert in Begleitung der Trainerin Szenen aus der Familiengeschichte.

 

 

nächster Termin  28. Oktober 2010

 

Zeit

10.00 bis 17.00 Uhr

 

Kosten

Vorgespräch 50 €

250 € / Tag (Star)
 60 € / Tag (Rollenspieler)
 60 € / Tag (Begleitperson)
 30 € / Tag (Studenten)